Lust auf eine eigene Domain?!

Halli hallo meine Süßen :)
Vielleicht hat schon jemand bemerkt, dass man mich jetzt auch unter www.sijiasworld.com statt www.sijiasworld.blogspot.de erreichen kann. Denn endlich habe ich eine eigene Domain! :D Ich freue mich riesig darüber. Mich hat es ständig genervt, wenn ich auf meinen Blog gelangen wollte, dass ich immer dieses hässliche blogspot.de dran hängen musste. Aber nun ist Schluss damit! Kleidung.com ermöglicht für Fashionblogger eine eigene Domain. Das einzige was du machen musst ist dieses Anmeldeformular ausfüllen. Nachdem du dich angmeldet hast, wird alles für dich eingerichtet. Wer jetzt neugierig geworden ist und mehr über eine eigene Domain erfahren möchte, klickt einfach hier !
Zum Schluss möchte ich hier noch einen Dank an Daniel und vor allem an Steven aussprechen, für die Gelduld, die sie mit mir hatten für meine Probleme. Wirklich ein super Support!

Wer sich jetzt für eine eigene Domian entschieden hat und wissen möchte wie man die neue E-Mail Adresse (die man bei der Anmeldung bekommt) mit Blogger und Googlemail verbinden kann und sich mit der neuen E-Mail Adresse anmelden möchte, hier eine kleine Anleitung dazu:



Schritt 1:
Gehe auf  "Einstellungen" und "Grundlegend".


Schritt 2:
Klickt danach auf "+Autoren hinzufügen".


Schritt 3:
Die neue gewünschte E-Mail Adresse in dem Feld eingeben und dann auf Autoren einladen klicken.


Schritt 4:
Nachdem man auf Autoren einladen geklickt hat, bekommt man eine Mail an die neue E-Mail
Adresse. In der Mail ist ein Link und da einfach drauf klicken. Und schon ist es fertig!

Schritt 5:
Wenn man sich mit der neuen E-Mail Adresse angemeldet hat, hat man noch nicht Zugriff auf alle Einstellungen.
Deswegen muss man sich nochmal mit der alten gewohnten E-Mail Adresse anmelden und erneut auf Einstellungen und Grundlegen gehen.
Anschließend bei Berechtigungen die neue E-Mail Adresse zu Admin hinzufügen.
Danach müsste man, wenn sich mit der neuen E-Mail Adresse anmeldet, wieder Zugriff auf alle Einstellungen haben.




Viel Spaß! :)
Ich hoffe, ich konnte euch damit ein klein wenig helfen. 
 

Kommentare:

  1. AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH

    ich habe immer noch Fragen: Was ist denn, wenn man seine alte E-Mail Adresse behalten? Ich habe eine @googlemail Mailadresse, die ich gerne weiterhin benutzen will, da einige Unternehmen diese Emailadresse haben. So müsste ich alle anschreiben und ihnen meine neue Adresse schreiben, was ich sehr aufwenig finde

    AntwortenLöschen