Outfit #83: Good Girl Look vs. Bad Girl Look

Good Girl Look: Pink Coat aus China |  Adidas Shirt & Shoes  |  Topshop destroyed Jeans & Hat  |  Prada Bag  |  Burberry Watch
Bad Gril Look: Hollister Jacket  |  Adidas Shirt & Shoes |  H&M Skirt  |  No Name Beanie  |  Zara Bag  |  Burberry Watch


Halli hallo meine Hübschen Freunde der Sonne :) 
Wie immer hoffe ich dass es euch gut geht! Ich bin im Moment etwas im Uni Stress, nein, ehrlich gesagt nicht etwas, sondern etwas viel >.< aber ich versuche es ein bisschen locker zu nehmen. Sonst läuft soweit alles paletti außer dass der Tag von mir aus 48 Stunden haben kann statt 24 Stunden. Naja was soll's.. es wird bestimmt schon :/
Dieses Mal habe ich gleich zwei verschiedene Looks für euch! Einmal ein good girl Look und einmal ein bad girl Look. Welcher Look gefällt euch besser? Wenn ich mich zwischen den beiden Looks entscheiden müsste, könnte ich mich nicht auf eins festlegen, weil mir beide Looks persönlich sehr gefallen, aber wenn ich mich entscheiden muss, dann würde ich mich eher für den bad girl Look entscheiden, da er mir ein Tick besser gefällt, aber auch nur ein Tick ^^ Kommt wahrscheinlich dadurch, dass ich mich in letzter Zeit bevorzugt dunkel und sportlich kleide. Wie man auch sehen kann habe ich versucht die Basic Sachen wie zum Beispiel das T-Shirt und die Schuhe in beiden Looks widerzuspiegeln und ich finde beide Varianten können sich sehen lassen. Vielleicht der good girl Look am Tag und der bad girl Look am Abend. Obwohl, ich würde beides sowohl am Tag als auch am Abend anziehen. Was sagt ihr?


Outfit #82: Rad. Sweater, Topshop destroyed Jeans u. Adidas Superstar

Rad. Sweater* |  No name Bluse v. China  |  Topshop Jeans  |  Adidas Superstar


Aloha meine Hübschen Freunde der Sonne :)
Es wird wieder mal Zeit, dass ich mich mit einem neuen Outfit bei euch zurück melde. Der letzte Beitrag von mir ist auch schon ein Monat her :/ Wie schnell die zeit vergeht.. Nur noch zwei Monate dann geht das Jahr 2015 auch zu ende.
In den letzten zwei Monate September/Oktober war ich sehr sehr beschäftigt, ich hatte kaum noch ein anständiges "Leben". War Tag und Nacht arbeiten, jeden Tag 11 bis 12 Stunden und das sechs Mal die Woche. Jetzt vor zwei Wochen hat die Uni angefangen und bin im Moment in der dritten Woche. Die erste Woche war ganz ok, da es nur eine Projektwoche war, aber gleich nach der zweiten Woche müssen wir für diese Woche viele Übungen und Zeichnungen anfertigen und noch abgeben. Nebenbei gehe ich weiterhin arbeiten, nicht mehr so viel wie vorher, aber ich hoffe ich bekomme trotzdem alles unter einem Hut. Mehr habe ich auch nichts zu erzählen, bin wie gesagt jeden Tag in der Uni, arbeite an den Wochenenden oder manchmal unter der Woche und mache meine Hausarbeiten. Also alles ziemlich uninteressant.. Bin zur Zeit so beschäftigt, dass ich noch nicht mal Halloween mit meinen Freunden feiern konnte. Obwohl ich mich super gerne verkleide, aber leider musste ich arbeiten gehen -_- Was habt ihr gemacht? Mögt ihr Halloween? Ich mag's auf jeden Fall! :)
Letzte Woche war das Wetter noch sehr angenehm, ich konnte mich herbstlich kleiden, aber heute morgen als ich aus dem Haus ging hab ich mir den Arsch abgefroren und musste meinen Wintermantel anziehen. Morgen werde ich wieder meinen kuschligen Pulli von Rad. anziehen, der hält mich schön warm! Ich gehöre leider zu den Frauen die immer kalt haben. Was mich die ganze Zeit auch noch total stört, seit dem wir die Uhr auf die Winterzeit umgestellt haben wird es schon so früh dunkel. Ich gehe morgens im dunkeln aus dem Haus und komme im dunkeln wieder Heim. Da wird man ja depressiv.. Vor allem auch total doof wenn ich Outfit Bilder machen möchte. Jetzt kann ich die nur noch an Wochenenden machen wenn ich Zeit finde >.<

 *sponsored

Outfit #81: Sportlich unterwegs mit Nike

Nike Sport BH  (hier)  |  Nike Top (hier)  |  Nike Leggings (hier)  |  Nike Schuhe hier


Aloha meine Hübschen Freunde der Sonne :)
Leute, ich muss ganz dringend anfangen Sport zu machen! Seit dem letzten halben Jahr habe ich fast 6 Kilo zugenommen (wer kennt es nicht?! Liebeskummer) und die müssen so schnell wie möglich wieder runter! Ich bin kein Freund der gerne Sport macht, was das angeht bin ich leider immer sehr demotiviert.. Meine Freundin Yasmine die im Fitnessstudio arbeitet (Falls du's liest, fühl dich gedrückt!) hat mir ein paar Tipp's gegeben:
1. Ich sollte mir neue und schöne Sportkleindung kaufen in denen ich mich wohlfühle, da ich bis jetzt noch nie wirklich richtige Sportsachen besitze, habe ich mir hier ein paar neue Sachen bestellt. Mit neuer Kleidung ist man gleich motivierter!
2. Mache nur das was dir Spaß macht! Zum Beispiel in einem Sportkurs zugehen statt alleine auf's Laufband. In einer Gruppe mit mehreren Leuten Sport zu machen fällt es einem viel leichter als alleine!
3. Ich sollte so viel Wasser trinken wie möglich, was bei mir auch ein Problem ist da ich am Tag viel zu wenig trinke. Darum sollte ich mir ab jetzt einen "Trinkwecker" stellen dass mich alle eine Stunde daran erinnert zu trinken.
4. Versuchen so gesund wie möglich zu essen. Ausnahmen sind ok, aber nur in Maßen! In den nächsten Wochen, sobald ich mehr Zeit habe und wieder richtig gesund bin werde ich mich in dem Fitnessstudio wo meine Freundin arbeitet anmelden und versuchen an ihre Tipp's zu denken und halten. Mal schauen wie es klappt, ich werde versuchen euch immer auf den laufenden zu halten!